FAQ – Die wichtigsten Antworten auf eure Fragen

seidenbänder am brautstrauss oh so preppy seidenband

In diesem Artikel findet Ihr meine Antworten auf die Fragen, die ihr eurem Hochzeitsfotografen unbedingt stellen solltet. So erhaltet ihr einen guten Überblick über meine Leistungen und meine Arbeitsweise. Wenn ihr schauen wollt, ob wir auch persönlich zueinander passen, solltet ihr euch den Artikel über meine Vision durchlesen. Den Link dazu findet ihr am Ende dieses Beitrages.  Zudem verlinke ich am Ende dieses Beitrags noch einmal den Beitrag, in dem ihr meine Vision nachlesen könnt.

Die wichtigsten Antworten auf eure Fragen

Welche Pakete bietest du an und was kosten sie?

Ich habe drei große Wedding Collections. In diesen sind Tagesreportagen enthalten sowie Verlobungsshootings und alle verwertbaren Fotos. Selbstverständlich kann man jede Collection an eure Wünsche und euer Budget anpassen oder ich erstelle euch von Grund auf eine Collection eure Hochzeit zugeschnitten. Jede Hochzeit ist anders und deshalb freut es mich wenn ich die Möglichkeit habe, die perfekte Collection für mein Brautpaar zu finden.

Werden alle Fotos bearbeitet? Erhalten wie sie in voller Auflösung?

In meinen Wedding Collections sind alle verwertbaren Fotos enthalten. Das bedeutet, dass ich die Auswahl treffe und dabei darauf achte alle Motive in den Fotos zu behalten. Ich wähle dementsprechend nur Fotos ab die keine gute Ergänzung für die Reportage sind wie Lichttests oder unvorteilhafte Bilder. Die Fotos werden später in hoher Auflösung in eine Online-Galerie geladen. Sie sind groß genug um kleine Poster und Ausdrucke davon anfertigen zu lassen.

Wann erhalten wir die Fotos? Und wie?

Es ist vertraglich festgehalten dass ich die Fotos euch innerhalb von sechs Wochen nach der Hochzeit zukommen lasse. In der Hochzeitssaison brauche ich durchschnittlich vier bis fünf Wochen für die Fertigstellung. Das liegt auch daran, dass ich den analogen Film ins Labor sende, und ein paar Wochen auf die Entwicklung der Bilder warte. Ihr erhaltet per Mail einen Link in eure Online-Galerie, welchen ihr auch mit Familie und Freunden teilen könnt. Die Galerie ist passwortgeschützt. So guter Letzt schicke ich euch einen USB-Stick mit allen Fotos in einer Leinenbox für eure Prints oder den schon enthaltenen Prints postalisch zu.

Fotografierst du allein oder im Team?

Beides ist möglich. In meiner großen Tages-Reportage ist ein Second Shooter enthalten. Das heißt, ich nehme einen zweiten Fotografen den ganzen Tag mit zu eurer Hochzeit, und dieser wird Gästeportraits machen und Details der Dekoration einfangen, während ich mit euch beschäftigt bin. Grundsätzlich könnt ihr aber zu jeder Begleitung einen Second Shooter hinzubuchen. Wenn euch Hochzeitsfotos wichtig sind, würde ich euch auf jeden Fall dazu raten, denn vier Augen sehen definitiv mehr als zwei. Wenn ihr einen Videografen sucht, kann ich euch ein paar sehr gute Empfehlungen, die ich persönlich kenne, geben.

Was machst du wenn du am Hochzeitstag ausfällst?

Wenn ich spontan nicht zu eurer Hochzeit kommen kann, dann wird meine Second Shooter für mich einspringen. Ich habe ein großes Netzwerk an Assistenz-Fotografen als auch an Profis die im Notfall den Auftrag von mir übernehmen können. Ich werde alles Mögliche tun, um jemanden gleichwertiges zu euch schicken zu können.

Wie handhabst du die Bildrechte?

Mit der Vertragsunterzeichnung erhaltet ihr die privaten Nutzungsrechte an den Bildern. Das bedeutet, dass ihr die Fotos ausdrucken könnt, in Alben benutzen als auch in euren privaten Social Media Accounts veröffentlichen. Eine gewerbliche Nutzung der Bilder, sprich wenn ihr sie für euer Business verwenden wollt oder damit werben wollt, bedarf der gesonderten Genehmigung. Wenn eure Dienstleister euch fragen, ob sie die Fotos verwenden dürfen, leitet Sie bitte vorher an mich weiter.

Welche Hochzeiten fotografierst du besonders gerne?

Hochzeiten, die ich besonders gerne begleite, finden in einer glamourösen Location statt, sind mit Liebe zum Detail gestaltet, oft von einem Hochzeitsplaner geplant und verkörpern den Stil der fine art wedding photography. In diesem Beitrag habe ich ausführlich darüber geschrieben welche Hochzeiten ich liebe und woran ihr erkennen könnt ob ich die richtige Fotografin für euch bin.

Hier erfahrt ihr alles zum Buchungsprozess mit meinen Paaren

Lest hier den Blogbeitrag, warum ich vielleicht die richtige Hochzeitsfotografin für euch bin

Stellt hier eure Anfrage für euren Hochzeitstag

Love, Anma

Tagged , , , , , ,